Skigebiet Buchensteinwand – Skifahren in St. Jakob in Haus / St. Ulrich am Pillersee / Hochfilzen

 
Genussskifahren auf dem schönsten Aussichtsberg im Pillerseetal – der Buchensteinwand. Die „Buach“, wie die Einheimischen das Skigebiet Buchensteinwand, liebevoll nennen, hat für Wintersportler einiges zu bieten. Im Talbereich finden Sie einen großen Bobo Kinderpark. Hier sammeln Kinder – spielend – ihre ersten Erfahrungen auf Skiern oder auf dem Snowboard.. Auf der Buchensteinwand erwartet alle Skifahrer eine traumhafte Aussicht auf die Kitzbüheler Alpen. Perfekt präparierte Skipisten, spannende Skiabfahrten und reizvolle Tiefschneehänge sorgen für ein unvergessliches Wintersportvergnügen.

Öffnungszeiten Winter 2016/17

Ab 24. Dezember 2016 bis einschließlich 17. März 2017 durchgehender Fahrbetrieb

Höchster Punkt:
1.456 m

Lifte:
8 Seilbahnen und Lifte

Pisten:
17 Pistenkilometer

Skihütten / Berggasthöfe:
4 bewirtschaftete Hütten

Snowpark:
1


Skicircus Fieberbrunn Saalbach Hinterglemm Leogang

 
Der Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn ist der Hot Spot der Österreichischen Alpen. 270 Abfahrtskilometer, 70 Liftanlagen, 60 Skihütten, zahlreiche Snowparks, Freeride Parks, Flutlichtpisten, SkiMovie-, Speed- und Rennstrecken, Funcross und Snow Trails und vieles mehr. Der Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn ist nicht nur das lässigste, sondern auch eines der abwechslungsreichsten Skigebiete Österreichs.

Öffnungszeiten Winter 2016/17

Ab 2. Dezember 2016 bis einschließlich 2. April 2017

Höchster Punkt:
2.096 m

Lifte:
70 Seilbahnen und Lifte

Pisten:
270 Abfahrtskilometer, davon 243 km beschneit

Skihütten / Berggasthöfe:
61 bewirtschaftete Hütten

Snowpark:
5

 


Skigebiet Steinplatte/Waidring

 
Genussfahrer wedeln über die breiten, nicht allzu steilen Pisten der Steinplatte, dem Hausskigebiet von Waidring. Die modernen Gondel- und Sesselbahnen lassen keine Wünsche offen und sogar einem Abstecher ins benachbarte Deutschland steht nichts im Weg. Denn das Skigebiet ist mit dem Skigebiet von Reit im Winkl in Bayern verbunden.

Wie wäre es zum Beispiel mit einem Besuch auf der legendären Winkelmoosalm von Rosi Mittermaier? Auch die Après-Ski-Fans kommen auf urigen Hütten oder im modern-traditionellen Schindldorf an der Talstation auf ihre Kosten.

Öffnungszeiten Winter 2016/17
Ab 8. Dezember 2016 bis einschließlich 17. April 2017

Höchster Punkt:
1.860 m

Lifte:
17 Seilbahnen und Lifte

Pisten:
42 Pistenkilometer, davon 36 km beschneit

Skihütten / Berggasthöfe:
9 bewirtschaftete Hütten

Snowparks:
2